Über den Blog

Man liest sehr viel zu den neusten Spielautomaten in der online oder offline Welt. Doch kaum jemand hat sich mit einer anderen Seite befasst. Einer Seite, die nicht nur die bloße Unterhaltung, das Glücksspiel und den Verlust oder Gewinn von Einsätzen im Sinn hat. Besonders auffällig sind hierbei solche Beiträge und Artikel, die man im Netz sonst vergebens sucht: die Kunst.

Ein kurzer Einblick

Bei den gegenwärtigen Slotspielen reicht es längst nicht mehr einen Automaten aufzustellen, der Früchte als Symbole und einfache Regeln kennt. Der Spieler möchte Nervenkitzel, Storytelling und Boni. Um ihm das zu gewährleisten, haben sich die Spielehersteller inspirieren lassen, von Videospielen und Kinofilmen. Das Ergebnis ist tatsächlich dem der zuvor genannten Bereiche sehr ähnlich. Neben der Vielfalt an sagenhaften Spielen musste auch die Qualität nicht darunter leiden.

In den Beiträgen soll hinsichtlich der Besonderheiten im offline und online Bereich die Kunst in den Spielen etwas beleuchtet werden. Wie lassen sich Glücksspiel und künstlerische Einflüsse vereinbaren? Die Frage, ob es sich hierbei um Kunst handelt, soll ebenfalls kurz thematisiert werden, denn auch diese Aussage wirft Fragen auf und kann nicht pauschal beantwortet werden.

Demnach ist dieser Blog besonders im Bezug auf die aktuellen Fortschritte in Technik und dem Web im Allgemeinen zu verstehen. Vor allem bei Fragen, die die offline Welt und Casinos betreffen, muss hier genauer hingeschaut werden. Im Speziellen lassen sich Trends erkennen, die in andere Richtungen gehen und sich in bestimmten Bereichen ausweiten, während andere Bereiche zum Teil kleiner werden.

Der Blog ist demnach als ein Anstoß zu verstehen. Inwiefern sich die online Welt und neue Konzepte, die auch die Kunst betreffen, begreifen lassen ist jedem selbst überlassen.