Category Archives: stickupkids

Tipps zu herausragenden Spielautomaten

Wahrscheinlich kennen manche die Herausforderung: Man möchte online einen Spielautomaten spielen, doch kann sich bei der großen Auswahl nicht recht entscheiden. Welche Spiele zu den wohl herausragendsten Spielautomaten zählen, soll in diesem Beitrag thematisiert werden. Damit ist aber keineswegs eine absolute und unumstößliche Auflistung der besten Spiele gemeint. Es handelt sich um aktuelle Spiele, die momentan durch ihre grafische Vollendung und das Storytelling positiv aufgefallen sind.

Die herausragenden Spiele

Die folgende Auflistung lässt sich unter anderem auf der Online-Casino-Seite Mr Green finden. Die Online-Plattform stellt nicht nur eine überragende Anzahl an Slotspielen zur Verfügung, sondern erfreut die Besucher auch mit weiteren Möglichkeiten. Denn auch die üblichen Casinoklassiker, wie Blackjack oder Roulette, können hier online gespielt werden.

Die Auflistung der Spiele stellt keine bewertende Reihenfolge dar. Alle sind in ihrer Art gut gemacht.

  • Schon einmal zu einer Band ein Slotspiel gespielt? Nein? Dann wird es jetzt Zeit, denn es gibt einen Spielautomaten zu Guns N’ Roses und der ist wirklich beeindruckend. Während die grafische Ausarbeitung keine Wünsche offen lässt, ist auch das Spiel mit seinen Features sehr unterhaltsam.
  • In der Savanne spielt das nächste unterhaltsame Slotspiel Mega Moolah. Dieses Spiel macht einfach Spaß. Mit dem Löwen als Hauptcharakter und vielen weiteren Tieren Afrikas ist dieser Online-Spielautomat einfach einer, der Spaß macht und vor allen Dingen mit wirklich großen Gewinnen lockt.
  • Darauf haben bestimmt viele Fans gewartet: Den Serienklassiker Game of Thrones gibt es jetzt auch als Slotspiel. Auch hier ist die grafische Umsetzung einfach hervorragend. Darüber hinaus sind Bonusspiele in großer Zahl vorhanden. Das bereitet nicht nur den eingefleischten Fans große Freude.
  • Coins of Egypt macht nicht nur den Anhängern des ebenfalls sehr populären Spiels Book of Ra eine große Freude. Der Spielehersteller NetEnt hat mit diesem brandneuen Slot wieder einmal den Nerv der Spielewelt getroffen. Vor allem in Bezug auf die Grafik ist hier ein wirklich gutes Spiel entstanden.

Die Spiele sollten alle ausprobiert werden, um selbst zu entscheiden, welches davon der persönliche Favorit ist.

Kunst in Online Casinos

Die Kunst in der Online Welt zu finden –  damit tun sich einige schwer. Denn die digitale Welt, die nicht greifbar oder plastisch ist, lässt sich schwer einordnen, geschweige denn als Kunst bezeichnen. Eine Herausforderung wird es besonders, wenn das Online Casino als Kunst charakterisiert werden soll. Wie kann man in einem solch abwegigen Feld wie dem Glücksspiel Kunst finden?

Die Spiele gehen über die Bildchen von Früchten hinaus

Es ist schon lange her, dass kleine Bildchen von Früchten die Spielautomaten in den Läden oder Bars schmückten. Heute erinnern nur noch die neuen Versionen der damaligen Automaten an eine längst vergangene Zeit. Statt der Früchte haben die Spiele schon beinahe einen Videospiel-Charakter. Denn es hat sich viel getan seit der Liberty Bell. Die Spiele sind beeindruckend gestaltet und zeigen viel Liebe zum Detail. Ein Besuch der online Plattform von Unibet Casino verdeutlicht, dass die Spielerzahlen sehr hoch sind, was darauf schließen lässt, dass die Spiele sehr beliebt sind. Besonders der Aufbau der Startseite des Online Casinos erinnert an eine Galerie. In diesem Fall sind die kleinen Bildchen jedoch Einladungen zu Spielen.

Die Kunst den Besucher zu faszinieren

Um den Besucher zum Spielen zu bewegen, sind ansprechende Bilder und ein übersichtlicher Aufbau der Startseite wichtig. Da man bloß ein paar Sekunden hat, um den Besucher zum Bleiben zu bewegen, ist besonders in Sachen Design und Anziehungskraft jede Farbauswahl entscheidend.

Die Aufmachung, die Farben von dem Hintergrund im Zusammenhang mit dem Rest der Seite, müssen professionell und aufgeräumt wirken, um in dem Besucher vor allem eines zu erwecken: Vertrauen. Denn letztlich wird es darauf hinauslaufen, dass er oder sie sich (hoffentlich) zum Bleiben entscheidet und sein oder ihr Geld zum Spielen einzahlt. Da die Preisgabe der Zahlungsinformationen enormes Vertrauen erfordert, ist hier auch von Seiten der Webseiten-Designer viel Kompetenz gefragt. Dementsprechend ist eine Seite wie Unibet nur dann erfolgreich, wenn sie auch stilvoll überzeugen kann.

Casinos investieren mehr in sich selbst

Casinos sind vor allem bei den aktuellen Entwicklungen in erster Linie wachsam. Denn um das verdiente Geld gut zu investieren ist vor allem eins wichtig: Den gemeinsamen Nenner mit den jüngeren Gästen zu finden. Was das im Einzelnen bedeutet und wohin diese Entwicklung gehen wird, das soll im Folgenden etwas näher beleuchtet werden.

Casinos und der Trend zum Online-Spiel

Selbst das beste Casino der Welt wird es bereits bemerkt haben, der Trend geht dazu, online zu spielen. Besonders bei den jüngeren Spielern ist genau diese Entwicklung nur eine Frage der Zeit gewesen. Denn es gibt unzählige Gründe, nicht in eines der Casinos zu gehen, sondern sich daheim oder von unterwegs unterhalten zu lassen. Die heutigen Präsenz-Casinos haben zurzeit nur begrenzte Möglichkeiten, ihre Kunden anlocken. Das geht über Getränke und Snacks, die teils sehr günstig bis kostenlos sind, bis hin zu Freispielen, mit denen diese Casinos um Besucher werben.

Casinos erweitern ihr Angebot

Da auch das Angebot an Freispielen im Netz extrem reichhaltig ist und sogar mit Prämien geworben wird, sind die Casinos fast schon gezwungen, über den Tellerrand zu schauen. Ein Beispiel für den Wandel sind beispielsweise die Arenen für Gaming-Turniere in Las Vegas, die kürzlich eingeweiht wurden. Sich auf diese Art und Weise für ein junges Publikum zu öffnen ist unabdingbar, wenn weiterhin schwarze Zahlen am Ende jeden Jahres stehen sollen. Die Turnier-Arenen sind noch sehr vereinzelt in den USA zu sehen und die Zuschauerzahlen sehr hoch. Durch einen Tageseintritt wird das Arena-Publikum dazu animiert, die Spielkonsolen zu nutzen. Natürlich sind auch neue Ansätze im Glücksspiel-Bereich extrem wichtig. Denn die Spielhallen sollen nicht von der Bildfläche verschwinden, sondern müssen erkennen, wie sie den Fortschritt für sich nutzen. Dafür ist ein Umdenken in dem Bereich unerlässlich. Dem Spieler oder der Spielerin muss ein Spielerlebnis geboten werden, das er oder sie daheim oder unterwegs nicht hat. Nur so könnten sie sich wieder für den Weg in das Casino entscheiden.

Zeichen und Symbole in Casinospielen

Betritt man ein Casino, trifft man eine Fülle an Symbolik an. Denn auch wenn es kitschig erscheinen mag, ist für viele das Glitzern und Glänzen ein unterbewusst wahrgenommener Ausdruck von Reichtum. Nicht nur die Inneneinrichtung eines Casinos machen es zu einem besonderen Ort. Die Spiele, die den Hauptbestandteil des Casinos darstellen, geben dem Raum ihren ganz besonderen Charme. Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick nicht so scheint, sind besonders die Spiele in den Automaten ein symbolträchtiges Erlebnis.

Symbole in Slotspielen

Die Symbole, die in Slotspielen auftauchen, sind vor allem von einem bestimmten Thema inspiriert. Spielt man beispielsweise das berühmte Spiel Book of Ra, so wird man bei den Symbolen erkennen, dass es sich um ägyptisch angehauchte Zeichen handelt. Neben den geschwungenen Buchstaben findet der Spieler oder die Spielerin das mit Gold verzierte Buch, das im Namen des Spiels auftaucht. Ebenso andere Symbole wie den Kopf eines Pharaos. Farblich ist das Spiel hauptsächlich in Braun- und Goldtönen gehalten. Hinzu kommen dezente bunte Farbakzente, die dem Spiel ein natürliches Flair verleihen. Ein in sich geschlossenes System ist vor allem erkennbar, wenn man sich das Scatter Symbol anschaut, das einen Pharao zeigt. Auch das Book of Ra spielt eine bedeutende Rolle, denn hier ist es das so genannte Wild-Symbol. Zur Verdeutlichung, Scatter stoßen Freispiele in dem jeweiligen Spiel an und Wild-Symbole dienen dazu, die Gewinne zu maximieren, indem sie vervielfacht werden.

Symbole und ihre Wirkung

Die Symbole in einem solchen Spiel können viel darüber aussagen, ob der Spieler große Gewinne absahnt oder sich mehr schlecht als recht durchschlägt. In jedem Fall wird hier die Reaktion auf bestimmte Symbole trainiert. Bei dem oben genannten Beispiel werden die Spieler darauf warten, dass das Buch auftaucht oder der Pharao sein Gesicht zeigt. Die von den Spielemachern auserwählten Symbole prägen den Spieler. Sie konditionieren ihn, sich über bestimmte Begebenheiten im Spiel besonders zu freuen.

Storytelling in Slotmaschinen

Warum befasst man sich noch eingehender mit dem Thema Spielautomaten? Im Grunde genommen will doch jeder Spieler nur auf das Eine hinaus, Geld gewinnen, oder? Ist das wirklich so und warum werden stets neue Spiele mit Themen und Charakteren entwickelt, die noch ausgefeilter und interessanter sein sollen als das, was es zuvor schon gab? Diese Fragen sollen in dem kurzen Beitrag thematisiert werden.

Jeder mag eine gute Geschichte

Ob Vampire, Märchen oder andere Begebenheiten, jeder hört gerne eine interessante Geschichte. Doch wenn man diese Geschichte noch mit seinen eigenen Errungenschaften auf das nächste Level bringen kann, ist das für den Spieler oder die Spielerin eine tolle Belohnung. Zudem wird das Storytelling und die Boni meist erst im Laufe des Spiels etwas klarer und man findet heraus, inwiefern sich die Spielemacher tatsächlich auf die unterschiedlichen Verlaufsmöglichkeiten eines Spiels fokussiert haben.

Neben den Erzählsträngen, die in unterschiedliche Richtungen verlaufen, ist der Spielspaß beinahe so ausgeklügelt wie bei einem Videospiel. Die Kunst, die sich hier auf Anhieb in der grafischen Ausarbeitung zeigt, gefolgt von den Storytelling-Aspekten, ist unverkennbar. Denn hier braucht es mehr als nur eine gute Idee. Im Zusammenspiel mit dem Storytelling müssen die Slot-Entwickler auch die Boni und Auszahlungen in Betracht ziehen. Dementsprechend müssen die Mathematiker und Programmierer ebenso wie die Designer kooperieren. Das Endprodukt muss in die Form eines Spielautomaten gegossen werden, der einen gewissen Spielaufbau voraussetzt.

Vor allem Symbole und Zeichen sind ein wichtiger Bestandteil im Storytelling-Prozess. Durch sie kann der Spieler oder die Spielerin erkennen, inwiefern es sich um einen Gewinn handelt und welche Freispiele oder Boni er oder sie durch die zufällige Anordnung der Zeichen ausgelöst hat. Schlussendlich lässt sich das Storytelling und der kunstvolle Umgang im Hinblick auf die grafische Umsetzung als eine Interaktion beschreiben. Diese ist unabdingbar, um eine gewisse Spannung aufzubauen und den Spielspaß zu gewährleisten. Auch der Eingriff und die indirekte Mitbestimmung am Verlauf des Spiels hat eine übergeordnete Rolle.

Kunst in Casinos?

Kunst und Casino miteinander zu vereinen wirft die Frage auf, inwiefern man sich auf Kunst einigen kann. Denn wenn man an die alten Casinos seiner Stadt denkt, ist meist auf Anhieb nicht viel von Kunst zu erkennen. Wenn KunstSchönheit ist, dann sind Casinos mehr ein Mittel zum Zweck. Dieser Zweck ist vor allen Dingen darauf ausgerichtet, die Besucher so lange es geht in den Räumlichkeiten zu halten. Doch das geht nur, wenn sie einen Grund verspüren und dieser ist meist auf die Spiele zurückzuführen. Die Spiele strahlen eine besondere Anziehungskraft auf manche aus und das ist vor allem durch das Adressieren der Sinne möglich.

Die Sinne und das Spiel

Neben der Grafik spielt auch der Ton eine wichtige Rolle. Glücksspielautomaten sind ständig in Bewegung. Sie sind eine Art Appell an die Besucher sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Hierbei spielen Lichteffekte und Töne eine große Rolle. Fühlt man sich eingeladen von den Tönen und Lichtern, gibt der Spielautomat einem die Möglichkeit in die Welt der Spiele einzutauchen. Diese ist ebenfalls grafisch meist eindrucksvoll umgesetzt und wird mit Tönen untermalt. Die Lichter, Farben und Jingles erwecken nicht nur eine mehr oder weniger nostalgische Assoziation, die manche in ihre Kindheit zurückversetzt, sie haben auch etwas Unbefangenes. Anders als im Alltag ist die Flucht in ein Casino dementsprechend auch ein Ausbrechen aus den Zwängen des “Erwachsenenlebens“.

Die Kunst, den Spieler zu erreichen

Die Verknüpfung zwischen den einzelnen Sinneseindrücken ist keine leichte Aufgabe. Ein Spiel, auch wenn es nicht unbedingt ein fröhliches Thema ist, muss Spannung erzeugen und den Spieler fesseln. Die Musik dient hierbei dazu, die Atmosphäre einzufangen und den Spieler in eine andere Welt zu befördern. Wenngleich dieser sich in einem meist fensterlosen Raum befindet, gelingt es bei den meisten Spielautomaten dennoch, diese besondere Stimmung einzufangen. Zudem liegt die Kunst besonders darin, sich auf die besonderen Umstände zu fixieren und die perfekte Spielwelt auf einem Bildschirm zu kreieren.

Glücksspiel und die Kunst der Themenvielfalt

Die Geschichte vom Glücksspiel scheidet die Geister. Die einen sagen es sei in keiner Weise eine Kunst Leute an den Automaten zu berauschen und dadurch einen süchtig machenden Effekt zu erzielen. Die Anderen behaupten genau das Gegenteil. Sie meinen, dass der Gewinn und die Adrenalinschübe, die man beim Glücksspiel erfährt, auch abhängig von dem jeweiligen Thema sind.

Kreativität und Einfallsreichtum

Vielleicht kommt es bei den oben genannten Differenzen der beiden Felder nicht zu einer Einigung. Jedoch ist definitiv in dem Maß an Kreativität und breit gefächertem Angebot eine kunstvolle Auseinandersetzung mit dem Thema deutlich zu sehen. Besonders die „einarmigen Banditen” werden stets mit unzähligen neuen Themen und Herausforderungen für die Spieler gefüttert. Im Gegensatz zur offline Welt, ist online die Auswahl der Spiele noch größer. Schön beobachten lässt sich die Entwicklung der Spieleauswahl. Als es zu Beginn nur bunte Früchtchen in die Spieleautomaten schafften, können heute selbst von diesem Spiel unzählige neue Variationen gespielt werden. Die Qual der Wahl ist hierbei wirklich gegeben, daher können die Spieler vor dem Spielen bereits eine Vorentscheidung treffen. Die Spiele lassen sich in Kategorien einteilen:

  • Abenteuer und Erkundungen
  • Flugzeuge und Luftfahrttechnik
  • Arabische Mythologie
  • Altes Ägypten
  • Griechische Mythologie
  • Römische Mythologie
  • Tiere
  • Autos
  • Räuber und Gendarm

Wie man vielleicht erkennen kann, lässt sich diese Liste immer weiter fortführen, da es kaum einen Bereich gibt, zu dem noch nicht ein passendes Slotspiel entwickelt wurde. Diese Auswahl an zahlreichen Spielen ist in ihrer Umsetzung nicht immer das Gleiche. Während die Grundidee mit der des Automaten vereint werden muss, gehen die Geschichten, die diese einzelnen Spiele so besonders machen in sehr unterschiedliche Richtungen. Einige davon sind sehr detailliert ausgearbeitet, andere bleiben mehr oder weniger oberflächlich. Die Kunst hierbei ist es den Spieler zu begeistern und die Geschichte als Instrument zu nutzen diesen auf einer anderen Ebene zu erreichen. Diese Ebene ist erstmal unabhängig von Einsatz und Gewinn — die Storytelling Ebene.

Filmadaptionen in Slotspielen

Als Fan eines bestimmten Films ist es natürlich etwas ganz Besonderes, wenn man den Lieblingsfilm auch auf eine bestimmte Art und Weise nachspielen kann. Genau das haben sich die Entwickler der einarmigen Banditen auch gedacht und eine beachtliche Reihe an Filmen für die Spielautomaten entwickelt. Von Actionfilmen bis hin zu Filmen, die vielleicht auf den ersten Blick nicht wirklich einen Plot für Spielautomaten haben, ist alles dabei.

Ob Komödie oder Action

Es wird nicht besonders danach entschieden, ob ein Spiel tauglich für den Slot ist oder nicht. Es geht eher darum, dass es in besonderer Art und Weise eine Verbindung zur Spielerin oder zum Spieler herstellt. Daher ist bei einem Spiel wie Forrest Gump auch nicht der Plot entscheidend. Vielmehr geht es darum, den Charakter und seine Geschichte bereits zu kennen. Denn wahrscheinlich sind sich in dem Fall viele einig, dass der Charakter Forrest Gump extrem charismatisch ist. Wie kann es da auch anders sein, dass die Symbole des Films in der Slotmaschine auftauchen? Ob Forrests erster Schwarm, das Peace-Zeichen oder der Armeehelm, jene Symbole zeigen die besondere Nähe zum Film. Bei Actionfilmen ist die Adaption ähnlich. Aus einem Kinohit ein Slotspiel zu gestalten ist eine echte Herausforderung. Denn beispielsweise bei Ghostbusters wurden die Symbole zum Teil von den Fotos der Charaktere besetzt. Der weiße Truck ist das Bonus-Symbol. Der Slimer ist sozusagen der Hauptakteur des Spiels. Er erlaubt sich manchmal Späße mit dem Gamer und sorgt für die Unterhaltung während des Spiels. Ob Action oder nicht, es gibt einige Gründe für Filmfans, sich ihren Film in einer Adaption auf dem Spielautomaten-Bildschirm anzuschauen.

Wie aus der Kunstform Film ein Glücksspiel wird

Durch die filmische Darstellung sind viele Spieler bereits vertraut mit den Charakteren. Daher müssen die Entwickler der Spielautomaten nicht viel erzählen zur Hintergrundgeschichte. Das macht die Slotmaschinen mit Filmthemen für einige Gamer ansprechender, da bei den meisten Spielautomaten nicht überaus viele Informationen zur Hintergrundstory angegeben werden.